Seilspingtraining für Boxer

Seilspringen bietet so viele Vorteile, dass es kein Wunder ist, dass Seilspringtraining mit Boxern verbunden wird, hier bieten wir einige getestete und bewährte Seilspringtrainingsprogramme für Boxer an.

Boxen ist eine der härtesten Sportarten überhaupt. Drei Minuten Runden mit nur einer Minute Pause, das heißt, dass die Kämpfer äußerst fit sein müssen. Boxer müssen zudem stark sein, kraftvoll, enorme Kernkompetenzen haben und schnell sein, agil und geschickt. Sie brauchen auch keine Angst haben getroffen zu werden aber das ist eine ganz andere Art von Fitness!

Es gibt eine Anzahl traditioneller Trainingsformen, die die meisten Boxer nutzen, darunter Straßenarbeit, Sparring, Körpergewicht und Gewichttraining, Arbeit mit dem Boxsack und dem Speedball und Seilspringen. Seilspringen ist für die meisten Menschen gut aber es ist besonders nützlich für Boxer.

Drei Minuten Runden mit nur einer Minute Pause, das heißt, dass die Kämpfer äußerst fit sein müssen

 

Ein Springseil zu benutzen kann einem Boxer helfen einige kritische Fitnesskomponenten und Fähigkeiten die sehr gut zum Ring passen zu entwickeln. Normales Seilspringtraining wird…

  • Fitness verbessern
  • Ausdauer verbessern
  • Fußgeschwindigkeit erhöhen
  • Agilität verbessern
  • Koordination verbessern
  • bei der Gewichtskontrolle helfen
  • Fußarbeit verbessern

Es ist kein Wunder, dass Speed Rope und Seilspringtraining eng mit Boxern und boxen verbunden ist. Ja – es gibt sogar eine Seilspringtechnik, die Boxersprung genannt wird!

Also, was sind die besten Seilspringübungen für Boxer? Gute Frage! Wenn es um Seilspringtraining für Boxer geht, ist wirklich alles möglich, was man sich vorstellen kann, beim Zusammenstellen des Trainingsprogramms aber um ihnen zuviel Grübeln zu ersparen, sind hier einige getestete und bewährte Seilspringübungsprogramme für Boxer.

Runden von drei Minuten
Springen sie drei Minuten lang und ruhen dann eine Minute aus, genau wie richtige Runden beim Boxen. Wechseln sie während jeder Runde verschiedene Techniken ab und bauen sie Tricks ein, wie Doppeldurchschläge, Kreuzungen und Durchläufe. Denken sie beim Training an das Auf und Ab in einem echten Kampf.
Warum überquerte das Huhn die Straße?
Um ihren Herzschlag wirklich anzukurbeln, machen sie 20 Sekunden Doppeldurchschläge (zwei Seilschläge pro Sprung) und ruhen sie dann zehn Sekunden aus. Wiederholen sie dies acht bis zehn mal für ein kurzes aber brutal intensives Training.
Boxsack und Seilspringintervalle
Schlagen sie für 60 Sekunden den Boxsack und dann springen sie für 60 Sekunden Seil für eine aktive Erholung. Setzen sie das abwechselnde Schlagen und Springen für zwanzig Minuten oder mehr fort. Denken sie daran, dass sie ihre Schlagkombinationen abwechseln und auch einige anspruchsvolle Seilspringtechniken integrieren um das ganze Interessant zu halten.
Burpee und absteigende Seilspringpyramide
Machen Sie zehn Burpees und springen sie dann 50mal Seil. Machen sie neun Burpees und springen sie dann 50mal Seil. Machen sie immer einen Burpee weniger bis sie nur noch einen machen. Springen sie so schnell sie können Seil, da dieses Training gegen die Uhr geht.

Um das meiste von diesem oder jedem anderen Seilspringtraining zu haben, brauchen sie die richtige Ausrüstung und das bedeutet, dass sie das beste Springseil brauche, das sie kriegen können. Speed Ropes sind ideal und Drahtseile sind sogar noch besser, da sie sehr schnell und sanft rum fliegen. Ein gutes Seilspringseil für Boxer macht ihr Training noch effektiver, da sie seltener stolpern und sanfter seilspringen können.